Runde 1


Der Start in einem sehr gut besetzten Juniorenrennen. Koen Weijers, wohl Rennfavorit, war am Ende der schiefen Startgerade der Erste, der den Wald stürmte.


Jelle Wolsink


Ein Foto mit Newsgehalt: Martijn Budding sitzt wieder im Sattel!

Runde 2


Koen empfand sich selbst scheinbar auch als Favorit und segelte in Runde zwei dem rest gleich mal davon.


Niels Goeree folgte allein sieben Sekunden später.


Bereits 20 Sekunden dahinter führte Niels Zwillingsbruder Rick die nächste Gruppe an. Björn van der Heijden und Lehvi Braam waren Teil dieser Gruppe.


Jelle Wolsink kam vier Sekunden dahinter, das Feld war bereits gut gerupft.


Richard Jansen, in Hilversum noch Zweiter, kam eher schlecht aus den Blöcken.


Dieser Fahrer wurde soeben, unter freundlicher Mithilfe seines Teamkollegen Koen Weijers, sicher seiner Anonymität beraubt. Willkommen Falko den Hartog!

Runde 3


Koen Weijers gewann bereits letzte Woche in Moergestel. International hat er nur zwei Mal, beide Male im Weltcup, die Top 10 verpasst.


17 Sekunden betrug Goeree Niels Rückstand in Runde drei. Die Würfel schienen gefallen.


Björn van der Heijden allerdings hatte aus dem Hintergrund eine Attacke gestartet und folgte jetzt nur noch 5 Sekunden hinter Goeree. Von ihm ging in diesem Moment wohl die größte Gefahr aus.


Koen Weijers in der Abfahrt des Hügels.


Auf dem Weg zur Spitze des Hügels und wieder herunter zu diesem Punkt hatte van der Heijden niocht nur die 5 Sekunden geschlossen, er hatte Niels Goeree sogar überholt.


Niels Bruder Rick fuhr noch immer auf Rang vier.


Sjors Dekker, den ich gern als Sohn Eriks verkaufe...ohne dabei wirklich 100% sicher zu sein ob das stimmt.


Marco Brienissen wünscht sich den Sommer zurück. Verräter!

Runde 4


Koen Weijers natürlich noch allein, die Frage war nur ob und wenn ja wie weit van der Heijden sich herangepirscht hatte.


Die 26 Sekunden allerdings waren der Spannung eher abträglich.


Martijn Budding hatte sich inzwischen aus der Gruppe um Platz vier gelöst! Mit 47 Sekunden auf Weijers konnte das aber auch nicht mehr für Spannung sorgen.


Jelle Wolsink lümmelte auf dem achten Platz herum. Ganz allein. Er ist - wie bis auf van der Ven und Weijers alle Fahrer der top acht - Teil des sehr starken jüngeren Jahrgangs.


Richard Jansen war zwar nicht unter den besten acht, jüngerer Jahrgang ist er trotzdem.


Nach gutem Start war Lehvi Braam recht weit zurück gefallen. Hier verbiegt er sein Rad auf Platz 12.


Platz 16 für den Winterhasser!

Runde 5


Koen Weijers in der vorletzten Runde am Ende des langen Hügels, der zur Belohnung ganz oben noch eine Treppe bereit hielt. Ein Segen für Radsportsadisten!


Leide Björn, leide!


Martijn Budding hatte den vierten Platz nach hinten abgesichert, nach vorn sollte nichts mehr gehen.


Mats Lammertink ist der Sohn des Neffen von Jos Lammertink. Außerdem ist er verwandt mit Tom, Bas und Hennie Stamsnijder. Mit Steven und Maurits Lammertink hingegen teilt er keine Gene. Trotzdem wurde er hier Siebter!


Lehvi Braam erreicht die Spitze des Hügels.


Hier kann vermutlich nichtmal Koen Weijers bei der Identifizierung helfen...


Auch hier habe ich jegwede Hoffnung aufgegeben.

Runde 6


Bei diesem Herren brauche ich Koen Weijers Hilfe nicht. Es ist Koen Weijers...der das Rennen gewann.


Björn van der Heijden am Beginn der längsten vermutlich Abfahrt im nationalen Crosscircuit.


Niels Goeree, anstatt des Nachnamens sollten die Goerees lieber ihre Vornamen auf dem Arm tragen!


Comeback Kid Budding darf mit seinem sechsten Platz sehr zufrieden sein. Ich erlaube es!


Koen van de Ven gewann dieses Jahr ein Rennen in Reuver, bei diesem Feld hat er sich mit Platz fünf gut geschlagen.


Wenn ich mein Lottoglück mal wagen wollen würde, würde ich hier den Namen Rafael Spier ankreuzen wollen!



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Koen Weijers
2. Björn van der Heijden
3. Niels Goeree
4. Martijn Budding
5. Koen van de Ven
6. Rick Goeree
7. Mats Lammertink
8. Jelle Wolsink
9. Nicky Gieskens
10.Sjors Dekker
...


INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net