Runde 1


Kim Banga stellt kurz nach dem Start ihr neues Trikot zur Schau.


Das Balkenwunder Thamara Pijpers war in Bakel mal wieder am Start!


Gegen Ende der Runde hatte Evy Kuijpers das Kommando an sich gerissen. Yara Kastelijn folgte direkt...


...Lana Verberne und Dirkje Bazuin hatten ein ganz kleines Loch.


Esmee Oosterman und Kim Banga.


Mascha Mulder und Marjolein Wijkel

Runde 2


Zur Mitte der zweiten Runde hatte sich ein Trio geformt: Kastelijn, Kuijpers und Verberne.


Yara Kastelijn trat zum ersten Mal im Meistertrikot an.


Dirkje Bazuin und Iris Ockeloen duellierten sich um Platz vier.


Yara Kastelijn am letzten der drei kurz aufeinanderfolgenden Hügel.


Dirkje Bazuin


Esmee Oosterman


Kim Banga musste ihre junge Rivalin wegen dieses Fehlers kurz ziehen lassen.


Breaking News: Lotte Eikelenboom hatte einen dramatischen Start...

Runde 3


In der Mitte der dritten Runde war an der Spitze nichts verändert. Außer dass sich Lana Verberne hier in der Abfahrt dazu berufen fühlte die nase in den Wind zu stecken.


Dirkje Bazuin hatte den Kampf um Platz vier für sich entschieden, nach vorn kam sie aber nicht.


Nach der Abfahrt folgt der Sandberg.


Dirkje im Gegenlicht.


Iris Ockeloen rannte auf Rang fünf den Sandberg hoch.


Esmee Oosterman, letzte Woche noch Dritte bei den Nieuwelinginnen.


Kim Banga hing noch immer einige Meter hinter Oosterman zurück.


Unsere tapfere Freundin Thamara Pijpers stand kurz vor der Überrundung.

Runde 4


Evy Kuijpers durfte am Ende der Abfahrt auch mal führen.


Verbernes Lana und Kastelijn folgten natürlich sofort.


Dirkje Bazuin hatte inzwischen jedwede Hoffnung auf Anschluss begraben.


Iris Ockeloen


Kim Banga hatte OOsterman wieder gestellt.

Runde 5


In der vorletzten Runde machte Verberne ernst; anscheinend durch einen eigenen Fehler, der die Gegnerinnen behinderte, hatte sie ein Loch...


...welches sie auf den drei Hügeln auszubauen versuchte.


...welches sie auf den drei Hügeln auszubauen versuchte.


Lana Verberne am dritten Hügel; im Hintergrund erkennt man Evy Kuijpers.


Lotte Eikelenboom machte Platz um Platz gut.

Runde 6


Die letzte Runde, Lana hatte ihre paar Meter ausgebaut in einen sehr brauchbaren Vorsprung.


Lana am zweiten Hügel.


Yara Kastelijn und Evy Kuijpers probierten vergeblich das Loch zu schließen.


Lana Verberne gewann in Bakel ihr viertes nationales Rennen der Saison.


Bazuin wurde Vierte.


Esmee Oosterman kam als Siebte ins Ziel und hatte Kim Banga damit im Griff.


Evy Kuijpers nahm auf dem Podium den zweiten Platz ein. Besonders toll sind die podium Miss und das riesiege Bakel Poster im Hintergrund, auf dem ein Foto aus Harderwijk zu sehen ist.



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Lana Verberne
2. Evy Kuijpers
3. Yara Kastelijn
4. Dirkje Bazuin
5. Lotte Eikelenboom
6. Iris Ockeloen
7. Esmee Oosterman
8. Kim Banga
9. Marjolein Wijkel
10. Linda Kroes
...



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net