These photos are just a selection. I have more than 150 photos with almost every rider at least one time on it. If you are interested in the photos or if you have any questions you can mail me. This are my prices.
Runde 1


Mike Teunissen tänzelt den Berg hinauf.


Laurens Sweeck hatte einen miesen Start, im Gegensatz zu Mathieu van der Poel konnte er allerdings nicht ganz schnell und todesverachtend wieder in die Spitze des Rennens vordringen.


Wenzel Böhm - Gräber war wie alle anderen Deutschen am Ende des Feldes zu finden. Und das blieb den Rest des Rennens leider auh so.


Lars Forster am Ende der ersten Runde - der Schweizer hatte einen Klassestrart und fuhr hier in der Verfolgergruppe.


Michael Boros


Max Lindenau

Runde 2


Michael Vanthourenhout und Wout van Aert waren dem Rest entflohen. Gianni Vermeersch und Tim Merlier folgten kurz dahinter.


Familie van der Poel auf der Verfolgung in einer zweiten Gruppe. Mathieu hatte sich also quer durch Feld gepogot!


Clement Venturini


Zur Kühlung des Körpers hat Fabian Lienhard von "Schwitzen" auf "Mundluftzufuhr" umgeschaltet.

Runde 3


Michael Vanthourenhout und Wout van Aert fuhren weiter allein vorn.


Vermeersch und Merlier folgten auf 19 Sekunden, aber im Hintergrund...


...erkennen wir bereits die niederländische Kavallerie mit Stan Godrie, beiden van der Poels und...


...dem Weltmeister.


Auch Vojtech Nipl hing noch dabei.


Clement Venturini


Jakub Skala


Martijn Budding in seinem ersten U23 Weltcup.


Toon Aerts versucht die lienhardsche Kühlung zu imitieren. Erfolglos. Er blieb der schlechtplatzierteste Belgier und wird in Tabor ersetzt.


Koen Weijers sah während des gesamten Rennens eher unzufrieden aus.

Runde 4


Wout van Aert und Michael Vanthourenhout sind sich nicht ganz einig welche Seite die schnellere ist.


Eine Frage die schnell geklärt werden musste, denn hinten hatte sich der Juniorenweltmeister in so ziemlich allen Diziplinen vom Rest gelöst. Er flog heran!


Tim Merlier hing noch halb an van der Poel, aber er machte sich da keine großen Illusionen.


Auch David lag weiter gut im Rennen. Ich frage mich wie ich dieses Foto gemacht habe...sieht aus als hätte ich mitten auf der Strecke gestanden. Habe ich nicht.


Mike Teunissen - so nah dran und so gestochen scharf...meine alte Kamera hätte mich ausgelacht, wenn ich das mit ihr probiert hätte.


Michael Boros


Jakub Skala


Richard Jansen war der einzige Fahrer des Tages, der das erste Drittel des Laufanstieges mit dem Rad bewältigte. Ob es viel Zeit brachte ist unklar, aber es sah gut aus!


Gioele Bertolini wurde knapp vor Budding und Jansen bester Erstjähriger. Wenn wir Mathieu rausrechnen, natürlich.


Fabien Doubey


Lukas Müller fotografiere ich grundsätzlich nur an schweren, steilen Laufpassagen in den Niederlanden. Immerhin hielt er sich dieses Jahr auf den Füßen.


Lorenzo Samparisi


Die Leiden des jungen Weijers


Max Lindenau


Felix Drumm

Runde 5


Michael Vanthourenhout hatte sich solo abgesetzt. Van Aert hatte sofort einige Sekunden gefressen und war jetzt unter direkter Beobachtung von van der Poel.


Eine ähnliche Beobachtung genoss Tim Merlier von Stan Godrie.


Jonathan Lastra, Richard Jansen und Gioele Bertolini


Lorenzo Samparisi

Runde 6


Van Aert war nach einem Fastabsteiger Vanthourenhouts kurz vor dieser Stelle wieder auf zwei Sekunden dran. Sieben Sekunden dahinter folgte Mathieu.


Stan Godrie hatte Merlier jetzt am Wickel.


Lukas Müller genießt die Aussicht über Valkenburg.

Runde 7


In der letzten Runde löste sich Vanthourenhout erneut von seinen Belagerern. Er gewann vor van Aert und van der Poel. Gianni Vermeersch fährt hier zu Platz 6 ab.



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Michael Vanthourenhout
2. Wout van Aert
3. Mathieu van der Poel
4. Stan Godrie
5. Tim Merlier
6. Gianni Vermeersch
7. Vojtech Nipl
8. David van der Poel
9. Mike Teunissen
10.David Menut
...



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net