Runde 1


Es ist immer schön Fahrer so groß im Bild zu haben und später nicht mehr zu wissen wer es ist. Ich bin mir nicht mal sicher ob er nicht zum zeitgleich fahrenden Junioren Feld gehört.


Diese kleinen Herren sind defintiv keine Junioren. Bram Welten hat bei den Balken die Führung inne. Max Gulickx und Maik van der Heijden folgen relativ direkt.


Bram Welten hatte zuletzt den eigentlich von mir stärker eingeschätzten...


...Maik van der Heijden im Griff.


Bereits gegen Ende der ersten Runde befanden sich die besten Nieuwelingen mitten im zwei Minuten eher gestarteten Juniorenfeld. Das war der Übersichtlichkeit eher abträglich.


Mitch Groot, im ersten Jahr Nieuweling, machte bisher vor allem in Lierop einen sehr guten Eindruck.

Runde 2


Zu Beginn der zweiten Runde hatte Welten nur noch den Topfavoriten Max Gulickx am Rad.


Maik van der Heijden folgte als Dritter auf 9 Sekunden.


8 Sekunden dahinter pflügte sich der kleine Mitch Groot durchs Juniorenfeld.


Wesley Floren kann in Belgien unter die besten 10 fahren. Da die Konkurrenz in den Niederlanden aber in der Spitze größer ist als in belgien, reicht es hier auch nicht für Podien oder Siege.


Das Führungsduo an der Treppe.


Maik van der Heijden auf Sicherheitsabstand.


Mitch Groot auf 4.


Wesley Floren folgte zu diesem Zeitpunkt auf dem fünften Platz.

Runde 3


Max Gulickx hatte sich entschlossen auch mal etwas Wind zu fangen, wurde aber direkt von einem eingeholten Junioren manngedeckt.

Runde 4


So beschloss Gulickx in der vierten Runde das Führen wieder Welten zu überlassen.


Van der Heijden hatte wenige Beschlüsse zu treffen. Wer allein ist führt immer!


Auch Bob Olieslagers bewegte sich in den Top 5.


Bram Welten erklimmt in der vorletzten Runde die Treppe.


Gulickx wich weiterhin nicht vom Rad seines Clubgenossen.


Van der Heijden durfte sich indes seines dritten Platzes ausgesprochens icher sein.


Spannender war es im Kampf um Platz vier. Bob Olieslagers führt diesen Kampf hier vor...


...Wesley Floren...


...Mitch Groot und...


...Ruben Bekkers an. Alle noch in Sichtweite.

Runde 5


Letzte Runde - da sieht auch Gulickx die Notwendigkeit des Führens ein und übt Druck auf Welten aus.


Van der heijden, ich hatte vermutlich bereits erwähnt, dass er Dritter werden würde?!


Floren hatte jetzt ein paar Meter zwischen sich un Olieslagers (ganz rechts) gelegt. Diese konnte er letztendlich aber nicht behaupten.


Mitch Groot wurde Sechster in diesem Superdistrikt bei den Nieuwelingen. Bis auf Eenkhoorn und Wolsink trafen hier eigentlich alle großen Namen aufeinander.


Der Druck hatte geholfen. An der Treppe hatte Max einen Vrosprung von...


...vier Sekunden auf diesen Fahrer, der hier nicht erkannt werden will.


Das Podium; etwas erfroren lächeln Gulickx, Welten und van der Heijden, der übrigens Dritter wurde vom Podest hinunter.




Fotos kaufen über diese Seite - foto's kopen via deze site
Fotos kaufen über oypo- foto's kopen via oypo



Ergebnis :
1. Max Gulickx
2. Bram Welten
3. Maik van der Heijden
4. Bob Olieslagers
5. Wesley Floren
6. Mitch Groot
7. Ruben Bekkers
...



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net