Pre-race


Topfavorit Niels Albert gibt schon mal ein Siegerinterview.


DER MEISTER posiert mit einem sehr treuen Fan...und er hat einen größeren Kopf als man zunächst hätte denken können.


Michael Vanthourenhout geht fremd...oder ist die BKCP Mütze schon ein Fingerzeig fürn nächste Jahr?!

Runde 1


Eher ein ungewähnlicher Führender nach den ersten Metern - Rob Peeters.


Klaas Vantournout


Kevin Pauwels





Martin Zlamalik


Sven Vanthourenhout


Jan Verstraeten und der Mann mit dem großen Kopf, der hier als Fünftletzter passiert.

Runde 2


Sven Nys hat das Zepter in die Hand genommen und zog kräftig an.


Kevin Pauwels


Tom Meeusen litt noch an den Folgen einer Krankheit.


Niels Albert erlebte einen mäßigen Start und musste bereits früh im Rennen Löcher stopfen.


Enrico Franzoi


Jan Denuwelaere


Tom van den Bosch


Mitch Huenders


Jan Verstraeten und vermutlich Kevin Cant.


DER MEISTER inzwischen in vorletzter Position herumgondolierend.


Zum Abschied leise winkend stellten wir fest, dass DER MEISTER sein Rennen nach dieser Runde beendete. Essen liegt ihm wohl nicht.

Runde 3


Sven Nys führt eine kleine Gruppe mit unter Anderem Bart Wellens an.


12 Sekunden hinter der Spitze fuhren Vantournout, Vanthourenhout und de Knegt.


Thijs van Amerongen hatte einen ganz guten Start, die ganz Großen konnte er aber wie zumeist nicht halten.


Tom Meeusen und die BKCP Troika um Franzoi, Simunek und Vanthourenhout.


Petr Dlask


Martin Zlamalik und Kevin Cant


Tom van den Bosch kam auch eher mühsam vom Start weg.


Ben Berden in Schieflage.


Jonathan Page gab...


...wie auch Jan Verstraeten schnell das Rennen auf.


Kurz vor Ende der Runde macht sich Pauwels nützlich.


Klaas Vantournout


Bart Aernouts


Rob Peeters hatte den guten Start inzwischen abgeschüttelt.


Petr Dlask fährt nicht gern gerade.


Noch ein Schiefläger...den ich aber nicht erkenne.

Runde 4


So schnell, dass es unmöglich ist ihn scharf zu bekommen: Sven Nys.


Gerben de Knegt war der erste Ausländer im Rennen.


Rob Peeters hat was im Auge.


Ganz viel BKCP.


Denuwelaere und van den Bosch


Sven Vanthourenhout reitet eine Attacke und hat tatsächlich vier Sekunden bekommen.


Die ersten Verfolger, Nys, Pauwels und Aernouts.


Bart Wellens folgt sechs Sekunden hinter der Nys Gruppe.


Thijs van Amerongen noch immer allein; 29 Sekunden hinter Vanthourenhout.


Dieter Vanthourenhout, der Bruder von Michael und vermutlich der Grund für dessen BKCP Mütze.


Enrico Franzoi


Peter Dlask bekommt bei Telenet keinen neuen Vertrag.


Martin Zlamalik

Runde 5


Sven Vanthourenhout, der Cousin von Dieter und Michael führt noch immer...


...und inzwischen gar zehn Sekunden vor den Verfolgern.


Eddy van Ijzendoorn hatte vor der kurzen Spanien Pause einige ganz starke Rennen. Spanien scheint ihm aber nicht gut getan zu haben.


Tom van den Bosch war inzwischen ungefähr auf Rang 20 vorgefahren.

Runde 6


Vanthourenhout war gestellt und plötzlich entdecke Niels Albert Angriffslust.


Gerben de Knegt lief als Sechster vorbei.


Rob Peeters kam auf Rang acht.

Runde 7


Niels Albert hatte seine Angriffslust noch immer nicht unter Kontrolle.


Neben Nys konnten nur noch Pauwels und Vantournout einigermaßen folgen.


Bart Aernouts hatte bereits 40 Sekunden auf die Spitze verloren.


Gerben de Knegt folgte weitere sechs Sekunden später.


Thijs Al plumpst auf seinen Sattel.


Niels Albert erklimmt mit minimalem Vorsprung auf Nys und Pauwels den letzten Hügel der Runde.


Vermutlich das Geheimnis hinter der weltberühmten "Chrono van André Meganck", der omnipräsenten Uhr des Sporza Mannes André Megancks.

Runde 8


Letzte Runde, Niels Albert war schon durch, sah aus wie der sichere Sieger, ich war auf dem Weg zum Auto, weil ich vor der Masse den prakplatz verlassen wollte und es sowieso zu dunkel war um Fotos zu machen...da hörte ich über Lautsprecher noch den Defekt Alberts und etwas später den Sieg Nys.


Fotos kaufen - foto's kopen


Ergebnis:
1. Sven Nys
2. Klaas Vantournout
3. Kevin Pauwels
4. Bart Wellens
5. Niels Albert
6. Sven Vanthourenhout
7. Bart Aernouts
8. Gerben de Knegt
9. Rob Peeters
10.Thijs van Amerongen
...


INDEX

HTML hit counter - Quick-counter.net