Dit is slechts een selectie. Ik heb meer dan 60 foto´s. Als u geinteresseerd bent of vragen heeft, dan kunt u mij mailen. Dit zijn mijn prijzen.
Runde 1


Van Aert, immer wieder van Aert, der Läufer der Belgier. Peeters und Meeusen konnten in der ersten Runde aber erstmal noch folgen.

Runde 3


Rob Peeters kommt nach schlechtem Saisonstart immer besser in Schwung und machte jetzt im Führungstrio das Tempo.


Tom Meeusen wohnt quasi auf dem Kurs und gab alles um dem Tempo zu folgen.


Aus dem Hintergrund musste Pauwels kommen, Pauwels kommt...aber der Weg nach vorn war noch weit.

Runde 4


Da Pauwels immer näher kam hatte van Aert vorn Ernst gemacht und seine beiden Wegbegleiter gesprengt.


Niels Wubben hatte wie jedes Jahr ein paar starke Rennen mit Top 10 Platzierungen, das Niveau halten kann er aber auch heuer nicht.


Der Kanadier Mark McConnell hat einen sehr auffälligen Helm.

Runde 6


Van Aert kurvte indes spielerisch durch den Wald, von jeglichem Feind war weit und breit nichts mehr zu sehen.


Meeusen hatte dagegen Konkurrenz um Platz zwei.


Peeters und auch Pauwels waren nicht weit weg.


Sven Nys, der virtuell inzwischen nicht mehr Führende in der bpost Gesamtwertung hatte seine liebe Mühe die Gruppe um Platz fünf zu halten. Die Auszeit hatte also nicht geholfen und in mir kam der Ausdruck "sofortiges Karriereende" auf.

Runde 8


Halten sie mich für verrückt, halten sie mich für übergeschnappt. Ich glaube, auch Crosslaien sollten ein Herz haben, sollten mitleben mit den Modderhelden. Ich allerdings entfernte mich kurz vor dem Ende des Rennens schnell zu meinem Auto um nach Hause zu fahren...



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Wout van Aert
2. Tom Meeusen
3. Rob Peeters
4. Kevin Pauwels
5. Philipp Walsleben
6. Gianni Vermeersch
7. Sven Vanthourenhout
8. Joeri Adams
9. Jens Adams
10.Tim Merlier
...



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net