Dit is slechts een selectie. Ik heb meer dan 90 foto´s. Als u geinteresseerd bent of vragen heeft, dan kunt u mij mailen. Dit zijn mijn prijzen.
Runde 1


Elena Valentini gab mir bei der Erkennung im Rennen einige Rätsel auf, da ich ihr Team vor allem aus den Niederlanden kenne und keine Italienerin in diesem Trikot vermutete.


Sophie de Boer war deutlich auf dem Kriegspfad, direkt vom Anfang des Rennens drückte sie aufs Tempo, hier direkt vor dem Ende der Eröffnungsrunde war sie solo weg.


Pavla Havlikova ist nicht gebaut für lange Laufstücke.


Helen Wyman sollten Bedingungen wie in Essen eigentlich liegen, aber sie lag bereits recht weit zurück.


Bianca van den Hoek läuft...

Runde 2


...und läuft. Vielleicht war ihr Rad kaputt?!

Runde 3


Aber auch die beiden Führenden, Cant hatte wieder aufgeschlossen, hatten das Rad nicht mehr unterm Hintern.


Streng genommen hatte das niemand, auch Loes Sels nicht.


Esmee Oosterman kämpfte um einen Platz in den Top 10.


Ihre Teamkollegin Eikelenboom hatte mehr Mühe.

Runde 4


Sophie de Boer hatte indes Sanne Cant erneut abgeschüttelt - und nun sah es sehr definitiv aus. Und das war es auch.


Ellen van Loy war das ganze Rennen Dritte und war nun recht nah an Cant dran.


Eine mir unbekannte Fahrerin geniesst die volle Aufmerksamkeit des zahlenden Publikums.


Gelegenheitscrosserin Lucinda Brand fuhr zwischen richtig guten Crosserinnen wie Wyman und Verschueren umher.

Runde 5


Lotte Eikelenboom im Ziel, nicht so richtig glücklich scheinbar.


Jolien Verschueren wurde Zehnte.



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Sophie de Boer
2. Sanne Cant
3. Ellen van Loy
4. Nikki Harris
5. Loes Sels
6. Pavla Havlikova
7. Githa Michiels
8. Helen Wyman
9. Lucinda Brand
10.Jolien Verschueren
...



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net