Essen


Früh im Rennen trafen sich die Söhne einstiger, niederländischer Radsportstars...


...zum fröhlichen "Rennen untereinander Ausmachen".


Sowohl David van der Poel...


...als auch Danny van Poppel waren eine Klasse stärker als der Rest des Feldes.


Wobei dieser Athlet zumindest im Armdrücken wohl NOCH stärker als die beiden Niederländer gewesen wäre.


Wie der Junior auf dem vorigen Bild hat auch dieser Junior Brüste: Er hört auf den Namen Sanne Cant.


Danny van Poppel ist nicht nur Sohn von Adrie, sondern auch der Bruder von Rabobanks Boy, der sich zur Zeit mehr auf die Straße konzentriert.


David van der Poel ist nicht nur der Sohn von Adrie, sondern auch der Bruder von Mathieu, der zur Zeit die Jugendszene dominiert und auch in Essen gewann.


Hinter dem Duo aus den Niederlanden hatte sich bald ein Revor Duo gebildet.


Ein Zuschauer scheint mit der Faust mitten in die Genitalien des Superman Springers zu zielen. Bei dieser Aufnahme wurden letztendlich aber keine Fahrer verletzt.


Danny van Poppel konnte zwei Runden vor Schluss David van der Poel nicht halten.


Auch das Revor Duo teilte sich und Jesper Baelen zog den Kürzeren.


Neben dem Zielraumsprecher hatte die Organisation noch einen Mann mit Mikro am Sandstück.


Van der Poel hatte schon ein großes Loch zu seinem Landsmann.


Van Poppel konnte sich auf seinen zweiten Platz konzentrieren...


...auch wenn die Aussicht...


...auf einen baldigen SnackStop ihn wohl so sehr hemmte...


...dass Xandro Meurisse noch in seine Nähe kam.


Winken da zwei Erdmännchen neben der blauen Tonne?


Jesper Baelen biegt zum vorletzten Mal in den Sandkasten ein.


David van der Poel zum letzten Mal im Wald.


Xandro Meurisse konnte seinen dritten Platz nicht mehr verbessern.


Van der Poel nähert sich feiernt dem Ziel


Er holt aus...


...um bei Überqueren der Ziellinie seine extravagante Siegerpose zu präsentieren.


Auffallend viele Männer in Essen simulierten Krankheiten und Verletzungen.



Ergebnis:
1. David Van Der Poel
2. Danny Van Poppel
3. Xandro Meurisse
4. Jesper Baelen
5. Jeroen Meijers
6. Maxim Panis
7. Frederik Geerts
8. Michael Vanthourenhout
9. Kenny Kastelijn
10.Stan Godrie
...


INDEX

HTML hit counter - Quick-counter.net