Runde 1


Der kleinste Talen war als Schnellster aus den Blöcken gekommen.


Diesen krassen Herren kannte ich bis dato nicht, aber Thierry Bouckaert machte im Verlauf des Rennen einen bleibenden Eindruck.

Runde 2


Auch in Runde zwei war Jordi Talen der führende Mann. Beziehungsweise das führende Kind.


Da die Nieuwelingen zeitgleich mit den Frauen über den Kurs flogen, entkamen sie des öfteren meiner Aufmerksamkeit.

Runde 3


In Runde drei hatte Koen van Dijke das KOmmando übernommen.


Und van Dijke hatte sofort 20 Sekunden auf Bouckaert herausgefahren.


So war in Runde 3 schon recht klar wie die Kräfteverhältnisse lagen.


Thierry Bouckaert war auf der Straße landesweit vor Pascal Eenkhoorn die Nummer 1 seiner Alterkategorie. Dass er hier auftrumpfte ist also für Kenner wohl keine komplette Überraschung.


Joep Verhees war als Vierter eine Handvoll Sekunden hinter Bouckaert und Bakx.


Jordi Talen ist eine Wundertüte. Er kann gewinnen, er kann aber auch im hinteren Mittelfeld enden. Nach seinem tollen Start sackte er hier bereits langsam zurück.


Den Herren erkennen wir nicht, seine Kurventechnik ist aber wohl ausbaufähig.

Runde 4


Der Führende auf dem Weg zu seinem zweiten Saisonsieg nach Rhenen.


Von den Namen her hätte van Dijke auch nur Bakx gefährlich werden können.


Jener Bakx aber saß am Hinterrad von Bouckaert auf Rang drei.


Bakx Teamgefährte Pim Van Der Klundert lag auf Rang sechs.

Runde 5


Auch bei van Dijke produzierte ich ein überbelichtetes Foto, welches mit ein bisschen Liebe und Zuwendung noch ziemlich cool aussieht.


In dieser letzten Runde ließ van Dijke nichts mehr anbrennen.


Thierry Bouckaert wurde Zweiter, noch vor Kelly Bakx.


Der Sieger im Interview. Ein wenig krank war er wohl auch noch.


Kelvin Bakx liebt seinen Helm so sehr, dass er ihn sogar bei der Siegerehrung trägt.


Der Zweitplatzierte Bouckaert, der bei seinen bisherigen Crossauftritten recht anonym war, aber eine steigende Tendenz erkennen ließ. Seine Straßenergebnisse betrachtend könnte das noch was werden im Feld.



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Koen van Dijke
2. Thierry Bouckaert
3. Kelvin Bakx
4. Joep Verhees
5. David Hockx
6. Pim Van Der Klundert
7. Thijs Kool
8. Bob Olieslagers
9. Kevin Van Bennekom
10.Jordi Talen
...


INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net