Hoogstraten


Das neuste Toptalent der Fidea Formation.


Ein paar hundert Meter nach dem Start führt Daphny van den Brand das Feld an.


Sanne van Paassen, Katerina Nash und Pavla Havlikova in der zweiten Runde.


Van den Brand führte in Runde zwei solo das Feld an.


Ihr auf den Fersen war die Fuchs höchstpersönlich.


Mit van Paassen hatte sich die dritte Niederländerin auch ganz vorn eingereiht.


Sabrina Schweizer hingegen hatte sich eher am Ende eingeordnet.


Nur diese Belgierin und ein paar Exotinnen (wie die Schweizerin) waren noch hinter den drei deutschen Damen.


In Runde drei hatte Vos van den Brand dann eingeholt. Die Schlachtung konnte beginnen.


Eine mir unbekannte Französin an einer nicht mehr nachzuvollziehenen Stelle im Kurs...fast schon mysteriös.


Wenig mysteriös: Sabrina Schweizer am Ende des Feldes.


Von Daphny van den Brand war in Runde vier schon keine Spur mehr.


Von Marianne Vos vernahm Daphny in Runde vier schon keine Spur mehr...


Zugegeben, der durchschnittliche schwarze Pop Pianist erkennt man Horziont doch noch Vos erste Verfolgerin.


Daphny schüttelt ihr Haar für mich.


Die siebenfache Weltmeisterin im Zwergen-geworfen-werden: Pavla Havlikova.


Romantisch: Die zwei Französinnen Christel Ferrier-Bruneau und Caroline Mani ließen sich das gesamte Rennen nicht aus den Augen.


Gleiches galt für die belgische Meisterin Joyce Vanderbeken und ihre Landsfrau Sanne Cant, die kriegten sich aber deswegen im Ziel in die Haare!


Es ging zu wie im Pärchenclub: Brandauer und Schwarzer.


In Runde fünf war Marianne Vos dann doch wirklich weit weg von jeglicher Konkurrenz.


Den beiden französischen Swingern war das egal, sie erklommen die Hügel...


...um sie eine Kurve später wieder herunterzufahren.


Elisabeth Brandauer vereint alle Männeraugen auf sich.


Sabrina Schweizer crosst mir vollgestreckten Armen über den Parcours.


In der siebten und letzten Runde blieb dann endlich auch ein wenig Zeit, um das Hinterteil der neuen Europameisterin zu checken.


Helen Wyman würden jeden Nicole Cook-Lookalike-Contest gewinnen; knapp vor Nicole Cooke selbst vermutlich.


Bei Aufwind hätte es vielleicht für mehr als Platz fünf gereicht für Pavla.


Ein italienischer Betreuer schreit seiner Athletin hinterher. Ich schlage allerdings eine Neukalibrierung des Nackens vor...



Ergebnis:
1. Marianne Vos
2. Daphny Van Den Brand
3. Helen Wyman
4. Katerina Nash
5. Pavla Havlikova
6. Sanne Van Paassen
7. Christel Ferrier-Bruneau
8. Caroline Mani
9. Joyce Vanderbeken
10. Sanne Cant
...


INDEX

HTML hit counter - Quick-counter.net