Cat 5


Vermutlich ist dies Huub Artz, der hier das Rennen gewinnt. Sein älterer Bruder Bart wurde Zweiter in der Cat 7.


Dies sollte Twan van der Drift, der Zweiter wurde, sein.

Cat 6


Der niederländische Meister Luke Verburg aus Schiedam hatte zu Beginn des Rennens seine Mühe mit Bodi Del Grosso.


Der niederländische Meisterin Eva Bijwaard beeindruckte das fachunkundige Publikum. Sie lag zwischen den jungs auf Platz 3 - war aber auch einen Kopf gròßer als ihre männlicheren Feinde.


Und da ich von den Jugendrennen prinzipiell gar keine Ahnung habe, verlässt mich hier auch jeglicher sinnvoller Kommentar.


Und er kommt so schnell auch nicht wieder.


Es bleibt festzustellen, dass das Gelände von Swift Leiden sehr anspruchsvolle Kurse zulässt. Was die Kinder hier fahren mussten, war natürlich nur die Spitze des Eisbergsalats.


Luke Verburg solo


Bodi del Grosso aus Eelde. Vermutlich weiß allein google wo das liegt...


Eva Bijwaard schlug im Sommer auf der Straße einmal alle Kontrahenten und gewann ein Rennen.


Ward de Schepper


Nicht Ward de Schepper


Auch nicht Ward de Schepper


Sowieso nicht Ward de Schepper


Gar nicht Ward de Schepper


Erst recht nicht Ward de Schepper


Niemals nicht Ward de Schepper



Fotos kaufen - foto's kopen



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net