Offizielle Materialkontrolle vor dem Start.

Runde 1


Kurze Zeit nach dem Start kommt Fabio Jakobsen als Erster an mir vorbei. Kelvin Bakx folgt kurz dahinter.


Superüberfavorit Pascal Eenkhoorn hatte einen mäßigen Start.


Maik van der Heijden war auch eher schwach weggekomen.


Auch Koen van Dijke war schlecht weg.


Fabio Jakobsen gleitet die Kurve an wie ein Shäferhund auf Glatteeis....


Aber er kanns ich elegagt...


...naja - mehr oder weniger elegant - retten.


Bakx hat eine verfeintere Kurventechnik.


Pascal Eenkhoorn braucht keine Kurventechnik. Der hat einfach mehr Kraft als der Rest.


Teilnehmer. Zwei.


Maik van der Heijden

Runde 2


Fabio Jakobsen führte noch immer, aber das Eenkhörnchen näherte sich bedrohlich.


Kelvin Bakx war dem blauen Nager schon zum Opfer gefallen.


Maik van der Heijden pflügte sich auch nach vorn in Regionen, die seiner Klasse entsprechen.


Koen van Dijke ebenfalls auf dem Weg nach vorn. Eigentlich hatten bis auf Jakobsen und Bakx alle besseren Fahrer einen schlechten Start.


Ein Fahrer im Gegenlicht.

Runde 3


Eenkhoorn hatte Jakobsen passiert und bereits einige Sekunden Vorsprung ergattert.


Somit war der Sieger recht klar:


Es würde dieser schattige Mann werden.


Der junge Herr im Vordergrund ist vermutlich Bram Welten, der den jungen Mnann mit dem schlechtesten Start; Max Gulickx; anführt.


Ein Fahrer. Männlich. Vollständig. Bedingt schwimmfähig.

Runde 4


Letzte Runde für Eenkhoorn.


Fabio Jakobsen wurde ungefährdet Zweiter.


Kelvin Bakx wurde Dritter, so war das Dordrecht Podium wieder beieinander.


Maik van der Heijden wurde Vierter.


Koen van Dijke verendete auf Rang fünf.


Ein etwas runderer Teilnehmer.


Pascal Eenkhoorn am Berg van Lierop.


Der Sonne entgegen. Auch wenn die auf der anderen Seite war.


Erneuter Sieg für das Eenkhörnchen.


Max Gulickx hat sich noch auf rang sechs vorgekämpft.


Hier verkauft Bram Welten seine Barbiesammlung per Handschlag an Pascan Eenkhoorn.


Pascal Eenkhoorn; sucht jetzt noch eine Ken - Sammlung.

Anderer Unsinn


Ein älterer Teilnehmer des Masters Rennen weigerte sich trotz Anfeuerung von Daan Bongers auf dem Rad ùber den Balken zu springen.


Gert - Jan Bosman und Micki van Empel beim einfahren. Im Rennen sah es ähnlich aus.


Daan Bongers sieht gern alte Menschen fallen.


Wie Bongers auch von der Elite zu den Amateurs gegangen: Edwin Aerts.


Stan Wijkel beim einfahren. Bzw. -springen.



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Pascal Eenkhoorn
2. Fabio Jakobsen
3. Kelvin Bakx
4. Maik van der Heijden
5. Koen van Dijke
6. Max Gulickx
7. Bram Welten
8. Thomas Visser
9. Rogier Kalvenhaar
10.Tim Janssen
...


INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net