Runde 1


Mathieu van der Poel - der Sieger des Rennens! Überlegt hier beim Start welche Jubelpose er vorführen wird.


Stan Wijkel, neben Martijn Budding wohl der zweitbeste Nieuweling der Welt. Hier bereits auf acht Sekunden hinten Mathieu.

Runde 2


Die isländische Anglerszene?


18 Sekunden...


Auf Platz vier: Kars Welten.


Nach den ersten vier Fahrern stoppt meine Fahrererkennung wieder mal abrupt.


*schweig*


*heuballendurchdiestadtweh*


*thex-filesmelodiepfeiffen*


*jeopardyjingle*


*hirndurchzug*

Runde 3


Der gute alte Diver?


31 Sekunden für Wijkel.


Die Raupe?


59 Sekunden...und Wijkel wird von hinten bedroht.


Kars Welten


Auf Platz fünf liegend könnte dies Fabio Jakobsen sein.


Der junge Mann sieht nicht aus als würde er in den nächsten acht Jahren volljährig.


Hinter van der Poel waren die Abstände untereinander klein.


Trikot ausziehen und an den Fanblock springen?

Runde 5


Letzte Runde, so langsam sollte er sich für eine Pose entschieden haben.


Die Babywiege, eventuell mit Schnuller?


Stan Wijkel, noch immer auf Platz zwei und mit noch immer 59 Sekunden.


Jelle Wolsink hing Wijkel direkt im Heck.


Ein überrundeter Fahrer, dessen Demotivation von ihm heruntertropfte, was seine Eltern neben mir in leichte rage versetzte...den weiten Weg hätten sie sich sparen können.


Kars Welten war nicht demotiviert.


Demonstrativ zum Trainer sprinten, an allen Mitspielern vorbei?


Ah! Der Jesus!


Oh! Und der Village Poeple!!


WOW! Und der Verkehrspolizist!


Saisonsieg Nummer 19.


Nächstes Wochenende geht es dann wohl auf zum nächsten Rennen...dem 20. seiner Saison.


Ich vermute mal, dass da kein Eistee in der Flasche war.


Platz zwei auf 57 Sekunden; Stan Wijkel...


...konnte Wolsink hinter sich halten.


Stan Wijkel


Die Herren Erstplatzierten auf dem Stockerl.



Fotos kaufen - foto's kopen


Ergebnis:
1. Mathieu van der Poel
2. Stan Wijkel
3. Jelle Wolsink
4. Kars Welten
5. Fabio Jakobsen
6. Thomas Visser
7. Koen Van Dijke
8. Rowan Remmerswaal
9. Teun Van Den Burg
10.Jordi Talen
...


INDEX

HTML hit counter - Quick-counter.net