Stadtpark Monfoort - Runde 1


Das Feld in der Post Start Periode.

Runde 2


Jordy Luisman leitet die Geschichte zu Beginn der zweiten Runde.


Erster Verfolger bei der Wallpassage, der einzigen Schwierigkeit des Tages, ist Nils van Kooij.


Ein paar Meter später ist Luisman noch immer vorn...


...und auch van Kooij klammert sich an seinen Platz.


Das Daan Bongers Mysterium aus Dordrecht ist hiermit gelöst; ich präsentiere - denke ich - Daan Bongers!


Kaj Slenter hatte einen mäßigen Start.

Runde 3


Auch eine Runde später rockt Luisman das Feld.


Nicht mehr auf Platz zwei, aber noch vorn dabei; van Kooij.


Kevin Smit

Runde 4


Bei den Wällen hat van Kooij zu Beginn der neuen Runde zum ersten Mal die Führung erschlichen.


Roy van Heeswijk gewann in Dordrecht, war somit hier Topfavorit.


Die erste Spitzengruppe; van Kooij, Luisman, Slenter, Bongers (denke ich) und van Heeswijk.


Die bekannten paar Meter später; noch immer Nils van Kooij von vorn.


Jens Gys - in Dordrecht Fünfter und hier der erste Verfolger und wichtigste Abwesende in der Spitzengruppe.


Wieder ein paar Meter später, wir ahnen es, Nils van Kooij führt die Gruppe an.

Runde 5


Neue Runde neuer Führender; Jordy Luisman, der Sechste aus Dordrecht...


...führt die Gruppe die Wälle hoch und runter..


Der Belgier Gys hatte inzwischen solo den Sprung in die Gruppe geschafft.

Runde 6


Gruppenteilung; Roy van Heeswijk zuckt, die Gruppe platzt. Jordy Luisman konnte folgen...


...und auch Kaj Slenter aus Reijmerstok in Süd Limburg hängt noch dran.


Wie gewonnen so zerronnen; Jens Gys muss wieder verfolgen.


Würde ich momentan gern gegen internationale Konkurrenz sehen um einen Maßstab zu bekommen; Roy van Heeswijk.


Der mir unbekannte Kevin Smit schlug sich votrefflich in der Verfolgergruppe.

Runde 7


Kaj Slenter ist der letzte des Führungstrios...


...er schaut entschlossen drein.


Van Kooij - dem Anschein nach im Kampf um Platz vier.


300 Meter und drei Kurven später geht nur noch ein Duo über die Brücke.


Der entschlossen dreiblickende Slenter musste reißen lassen.

Runde 8


Eine Runde später war der Abstand in alle Richtungen recht groß für den Limburger.


Kevin Smit - U23 im zweiten Jahr.


Nils van Kooij


Jens Gys zeigt schon wieder sehr viel Brust. Ob er das auch bei Schnee macht?


Van Kooij probiert ein kleines Loch wieder zu zu fahren.


Van Kooij kurz vor der Brücke.

Runde 9


Treffen des Podiums - das Duo hat eine Eichenumrundung und zwei Mal 75 Meter Vorsprung auf Slenter.


Jordy Luisman, der sechste aus Dordrecht.


Roy van Heeswijk - machte das ganze Rennen über einen sehr überlegenen Eindruck.


Das Duo an der Spitze.


Kevin Smit übernahm jetzt sogar das Kommando bei der Verfolgung, die eigentlich schon keine Verfolgung mehr war.


Nils van Kooij, der Achte aus Dordrecht.


Drei Verfolger - Daan Bongers war inzwischen zurück gefallen.


Nils van Kooij

Runde 9


Vorletzte Runde, das Duo ist nach wie vor ein Duo.


Jordy Luisman rennt den Wall runter.


Noch immer zwischen Gut und Böse - Kaj Slenter.


Jens Gys hatte ein kleines Loch geschlagen...


...und fuhr auf vierter Position.


Kevin Smit folgte auf vier, van Kooy auf fünf.


Luisman und van Heeswijk - touren im Stadtpark von Montfoort.


Belgier vor Windmühle.


Van Kooij und Smit tauschten inzwischen die Plätze.

Runde 10


Letzte Runde, die Freundin von Luisman feuert hier gerade - wie deutlich zu sehen - Roy van Heeswijk an.


Kaj Slenter hätte sich die letzte Runde sparen können, Rang drei stand fest.


Hatte nach seiner Attacke in der Vorrunde noch immer eine Handvoll Sekunden - Jens Gys.


Der Sieger der Vorwoche ist auch der Sieger dieser Woche, zu Beginn der letzten Runde setzte er seine Attacke...


...der Jordy Luisman nicht folgen konnte.


Kaj Slenter: einsam in Montfoort.


Kevin Smit landete auf Platz vier...


...und fing damit Gys noch ab. Der errechnet hier gerade die Zeitverschiebung nach Belgien.


So blieb für Nils van Kooi der sechste Platz.


Und Daan Bongers, der Mann, die Legende, ist sichtbar zufrieden mit Rang sieben.



Ergebnis:
1. Roy van Heeswijk
2. Jordy Luisman
3. Kaj Slenter
4. Kevin Smit
5. Jens Gys
6. Nils van Kooij
7. Daan Bongers
8. Micha de Vries
9. Rik van Ijzendoorn
10.Patrick de Laat
...


INDEX

HTML hit counter - Quick-counter.net