Neerpelt - Runde 1


Die Sweeckjes on tour. Laurens fährt seinen Zwillingsbruder Diether spazieren.

Runde 2


Noch mal die Sweeck brothers: I wanna see you shake your tail wheel. Der Rest war direkt nach dem Start bereits weggeschüttelt.


Yorben Van Tichelt startete besser als er endete.


Julian Lehmann schlug sich besser als am Vortag in Harderwijk.

Runde 3


Die Sweeck Brüder ein letztes Mal in trauter Einheit.

Runde 4


Laurens Sweeck war plötzlich allein unterwegs.


Sein Bruder Diether hatte sich irgendwo in der Absperrung verheddert...


...und war weit zurück auf Platz zwei.


Als Dritter pedalierte Michael Vanthourenhout um den Kurs. Die Verwandtschaftsverhältnisse sind bis dato ungeklärt.


Daan Soete folgte Vanthourenhout auf den Hinterfuß.


Douwe Verberne war am Vortag in Harderwijk noch alles überragend, bei stärkerer Konkurrenz musste er sich voerst mit den hinteren Top 10 zufrieden geben.

Runde 5


Laurens Sweeck erklimmt den Sand. Der Sieg war quasi schon eingetütet.


Vanthourenhout, gefolgt von Soete und dem aufkommenden Daan Hoeyberghs erklettern den gleichen Hügel.


Ein Tag am Meer? Herr Verberne mit den Füßen im Sand.

Runde 6


Während Zwilling 2 etwas demotiviert immer weiter zurück fiel, drehte Laurens vorn unbeirrt seine Runden.


Verberne reichten die Füße nicht, er Grub mit dem rad eine Kuhle um sich dort ganzkörperig reinzuschmeißen.


Nach einer kurzen Ruhephase nahm er seine Schaufel aber wieder in beide Hände...


...um sich doch wieder mit sandigen Füßen zu begnügen.

Runde 7


Ich frage mich gerade, ob die Junioren überhaupt sieben Runden gefahren sind...


Daan Hoeyberghs jedenfalls hatte inzwischen den zweiten Platz inne...


Daan Soete allerdings hatte noch die ein oder andere Schlechtigkeit mit Hoeyberghs vor!


Und Soete selnst saß wiederum der kleine Michael Vanthourenhout auf den Fersen.


Während Vanthourenhout eher winzig ist, sieht Verbene aus wie ein Power Forward.


Lehmann bespringt sein Rad zu Platz 11.


Daan Hoeyberghs überquert zur letzten Passage die Ziellinie.

Runde 8


Acht Runden hatte das Rennen definitiv nicht...egal, Laurens Sweeck hätte in bester Boxmanier auch nach 12 Runden gewonnen.


Michael Vanthourenhout konnte seine zwei konkurrenten verdrängen und wurde Zweiter.


Daan Hoeyberghs komplettierte das Podium.



Ergebnis:
1. Laurens Sweeck
2. Michael Vanthourenhout
3. Daan Hoeyberghs
4. Daan Soete
5. Quentin Jauregui
6. Diether Sweeck
7. Matthias Van De Velde
8. Jorn Claes
9. Douwe Verberne
10.Yorben Van Tichelt
...


INDEX

HTML hit counter - Quick-counter.net