Leimuiden


Radrennen in den Niederlanden: Ein Feld, eine Horde Kühre und eine Horde Radfahrer.


Nach 9km war noch nichts passiert. Jo Piels legte ein straffes Tempo vor, wobei die Mission undeutlich war. 5m links vom Feld ist übrigens das Haarlemmermeer.


Das recht kleine Feld der Olympia's Tour auf dem Weg zum nächsten Feld und den nächsten Kühen.

Woerdense Verlaat


Nach 46km gab es noch immer keine Gruppe. Statt Kühen lauert mein Auto katzengleich im Feld.


5m neben dem Feld befindet sich erneut ein Gewässer; dieses Mal ist es die Wijde van de Vliet. Total idyllisch. Ehrlich.


Coen Vermeltfoort wird durch das Feld pilotiert.


Auf dem Weg nach Noorden. Auch sehr idyllisch. Ehrlich. Wenn nur das Rennen spannender gewesen wäre...

Hoofddorp - 1. Durchfahrt


Der Zwischensprint nach 92km wurde gewonnen durch einen dieser Fahrer. Durch wen genau ist eigentlich völlig uninteressant. Vor allem weil ich es nicht weiß.


Lieblingsspeise: Rabobank Gegner.


Trotz des öden Rennverlaufes wurden einige Fahrer abgehängt.

Hoofddorp - 2. Durchfahrt


Ohne Sprint verlief die zweite Durchfahrt. Dafür probierte Wesley Kreder sein Glück mit einem Fluchtgefährten.


Das leicht ausgedünnte Feld , bei dem der Grüne Vermeltfoort schon gut in Stellung ist.


Bei den Abgehängten gibt sich Daniel Summerhill eine Brotzeit.

Hoofddorp - Ziel


Coen Vermeltfoort gewinnt seine zweite Etappe im Sprint.


Der allgegenwärtige Streckensprecher, dessen Name Cees Maas mir gerade aus Nimwegen zugetragen wurde, im modischen Mart Smeets rosa.


Coen vermeltfoort mit Blumen und Holder.


Gesicht gut merken, die Cycling4Fans Mock List Nummer 1 aus dem Jahr 2008 ist nach überstandenem Drüsenfieber wieder voll zurück und hat den Rabo Pro Tour Vertrag schon in der Tasche.


Auch Taylor Phinney sollten wir uns merken. Er sollte sich allerdings mal die Nasenhaare rasieren...


...bevor er wohl zur Mock List Nummer 1 2010 gewählt wird.


Dass er einen Pro Tour Vertrag bei Radio Shack bekommen wird, steht wohl so gut wie fest, offiziell ist es bisher allerdings nicht.



Ergebnis:
1. Coen Vermeltfoort
2. Taylor Phinney
3. Johan Landstrom
4. Boy van Poppel
5. Jorne Videler
6. Sebastiaan Kamphuis
7. Raymond Kreder
8. Bram Schmitz
9. Lars Jun
10. Bram Nolten
...


INDEX

HTML hit counter - Quick-counter.net