These photos are just a selection. I have more than 100 photos with almost every rider at least one time on it. If you are interested in the photos or if you have any questions you can mail me. This are my prices.
Runde 1


Nikki Harris gehörte zu einer Gruppe mit Vos, Compton, de Boer, van Loy und Wyman, die sich schon in Runde 1 abgesetzt hatte.


Monique van de Ree gewann überraschend in Poortugaal und war auch hier gut aus den Blöcken.


ReHoRa startet dieses Jahr scheinbar nicht mehr im Weltcup.


Yara Kastelijn und Bianca van den Hoek


Nur Bianca van den Hoek


Kim Banga hatte wieder ein ganzes Arsenal Clubgefährtinnen dabei.


Sabrina Opstal schloss die Reihen.

Runde 2


Marianne Vos bestimmte das Tempo in der unveränderten Spitzengruppe.


Die britische Meisterin Nikki Harris war neben Helen Wyman eine der beiden Britinnen.


ReHoRa und Lana Verberne hatten als erste Verfolgerinnen rund 40 Sekunden Rückstand auf die Gruppe Vos. In Valkenburg am Wochenende wäre man mit so einem Rückstand nach Runde 2 Zweite gewesen.


Heimfahrerin Julia Boschker ist gerade im ersten Nieuwelinginnen Jahr - ud fährt schon mit der nationalen Elite mit.


Bianca van den Hoek gehört zu eben jener Elite, sie gewann letztes Jahr nationale Rennen und durfte auch ein Weltcup Rennen bestreiten.


Die Ehre des Weltcup Rennens wurde dieses Wochenende auch Jamie Bierens zuteil. In Woerden schlug sie sich aber nur mit dem Mittelfeld herum.


Anne Peer

Runde 3


Die Spitze hatte sich inzwischen geteilt, nur Compton konnte Vos noch halten.


Yara Kastelijn hatte zwischen Lana Verberne und ReHoRa Platz genommen und schiebt hier alles.


Reza höchstpersönlich


Auch Kim Banga hing an dieser Gruppe.


Julia Boschker's Fotos werden ganz gerne mal geklaut, Gott sei Dank bin ich fürchterlich wachsam und unverbittlich.


Maud Kaptheijns


Lizzy Witlox vermutlich. Bei Tageslicht erkenne ich sie besser...und bei all den weißen Brabandern kann man schon mal den Überblick verlieren.


Sophie van den Bosch hat die Knie rosa.

Runde 4


Nach der Teilung probierte Compton auch noch Vos abhanden zu machen. Aber diese folgte am Rad.


Nikki Harris brawlde mit Helen Wyman um Platz drei.


Sophie de Boer war gerade dabei ein wenig den Anschluss zu verlieren.


Lana Verberne hatte sich aus ihrer Gruppe abgesetzt und Arley Kemmerer unterwegs aufgelesen.


Monique van de Ree, die mit ihrem Reißverschluss einige Männerherzen höher schlagen ließ, büßte nach ihrem sehr guten Start ein wenig ein. Hier wurde sie von Yara Kastelijn gefunden.


Yara selbst hatte noch immer...


...ReHoRa im Gepäck.


Auch Kim Banga war mehr oder wneiger Teil dieser Gruppe.


Bianca van den Hoek lag etwas dahinter.


CeyDelCaAl.

Runde 5


Während Marianne Vos vorn Katie Compton versenkt hatte, jagt Sophie de Boer hier eine Runde vor Schluss den Britinnen hinterher.


Ellen van Loy war ihre eigene Insel.


Kim Banga spielte mit um die Top 10.


Karlijn Swinkels

Runde 6


Auf der gegenüberliegenden Seite gewann Marianne Vos gerade das Rennen. Aber natürlich hatte das Volk - also ich zumindest - nur Augen für ReHoRa, die 10. wurde.


Kim Banga wollte ReHoRa noch zurück holen, scheiterte - musste dafür aber die hier hinter ihr fahrende Kastelijn noch passieren lassen. Sie wurde 12.


Yara Kastelijn wurde 11.


Schädelkahl beendete das Rennen auf Platz 19.



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Marianne Vos
2. Katie Compton
3. Helen Wyman
4. Nikki Harris
5. Sophie de Boer
6. Gabby Durrin
7. Ellen van Loy
8. Arley Kemmerer
9. Lana Verberne
10. Reza Hormes - Ravenstijn
...



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net