Dit is slechts een selectie. Ik heb meer dan 170 foto´s met daarop bijna alle renners minimaal één keer. Als u geinteresseerd bent of vragen heeft, dan kunt u mij mailen. Dit zijn mijn prijzen.
Buytenpark Zoetermeer


Mit Markus Schulte - Luenzum begrüßte Zoetermeer den deutschen U23 WC Führenden, der auch gleich einen guten Start hinlegte.


Hans Becking im Rock Garden


Matthijs Eversdijk


Bas Theys


Bart Barkhuis zeigte eindrucksvoll warum eine Abfahrt im Rock Garden bei Regen gefàhrlich ist. Der Reifenschaden kònnte der Grund fùr seinen schmerzvollen Sturz gewesen sein. Hier ist er nach einer kleinen Schleife allerdings schon wieder auf dem Weg nach oben.


Mathias Cloosterman irgendwo im Mittelfeld in Runde 2.


Eversdijk im Rock Garden. Letztes Jahr war dies die Chicken Route Abfahrt, dieses Jahr wurde ein Anstieg draus gemacht. Eine gute Entscheidung!


Jorgen Flion


Bram Wijmeersch stellt fest, dass ein Rock Garden Anstieg technisch schwierig ist.


Dave van der Kooij


Kevin van Hoovels hatte sich in Runde 3 vom Rest gelöst.


Matthijs Eversdijk in der Abfahrt vor dem Rock Garden. Auch hierher hattens ich ein paar einsame Steine verirrt.


Tom Meeusen befand sich in Runde 4 auf Rang 4 hinter van Hoovels, Schulte und Schuermans. Aber der Crosser kam mächtig auf.


Bart de Vocht hatte er bereits gerade eingesammelt.


Jeroen Boelen


Kevin Panhuyzen gewann hier letztes Jahr das Juniorenrennen und musste dieses Jahr wenig später aufgeben, vermutlich mit Materialpech.


Dave van der Kooij ist sich nie für eine kleine Showeinlage zu schade.


Das Verfolgerduo Schuermans und Schulte - Luenzum, beide U23 Weltklasse, in Runde 5.


Meeusen hatte 14 Sekunden Rückstand und einen kleinen Vorsprung auf de Vocht.


Hans Becking war der beste Niederländer.


Thijs Al


Pieter Geluykens


Matthijs Eversdijk


Gerben Mos


Koen van de Ven


Hans Becking in Runde 6.


Robert de Bock


Thijs Al


Frank Schotman


Jorgen Flion hat ein paar Richtungsjustierungsschwierigkeiten.


Bram Wijmeersch


Robin van den Abeele


Bas Theys


Koen van de Ven


Kevin van Hoovels in der vorletzten Runde. Er kontne nicht mehr gefährdet werden.


Ein für mich nicht erkennbarer Fahrer, der sich gegen seine Überrundung sträubte.


Den gleichen Kampf hatte Eversdijk schon verloren, van Hoovels war bereits an ihm vorbei.


Und Meeusen sollte sogleich folgen. Der Belgier hatte sich auf Rang 2 vorgekämpft und alle Begleiter abgehängt.


Auch Koen van de Ven war überrundet.



Fotos kaufen - foto's kopen



Ergebnis:
1. Kevin van Hoovels
2. Tom Meeusen
3. Markus Schulte - Luenzum
4. Bart de Vocht
5. Jens Schuermans
6. Hans Becking
7. Sebastien Carrabin
8. Robert de Bock
9. Bas Peters
10.Frank Beemer
...



INDEX




Copyright: Do not publish these photos without contacting me. That includes personal homepages as well as facebook profiles or similar sites.

HTML hit counter - Quick-counter.net